Leistungsportfolio

/Leistungen
Leistungen

Die IntEx Valuation GmbH bietet Ihnen die nachfolgenden Dienstleistungen:

Grundsätzlich bewerten wir unabhängig von der Größe alle Immobilienarten, insbesondere:

Die Anlässe für eine Immobilienbewertung sind vielfältig. Häufige Bewertungsanlässe sind u.a.:

Finanzierung: Im Rahmen einer Immobilienfinanzierung benötigt die finanzierende Bank regelmäßig ein Markt- und Beleihungswertgutachten, teilweise bereits vor der Darlehensvergabe.

Kauf oder Verkauf: Ein fundiertes Gutachten bietet Ihnen eine gute Entscheidungsgrundlage und hilft Ihnen bei der Preisverhandlung.

Vermögensauseinandersetzungen: Im Falle einer Erbschaft, Schenkung oder auch einer Scheidung ist eine klare Bewertung der Vermögensgegenstände erforderlich.

Steuerliche Zwecke: Zum Beispiel als Grundlage für die Festsetzung der Erbschaftssteuer oder Schenkungssteuer, die Erstellung einer Bilanz, die steuerliche Abschreibung oder die Übernahme von Firmenvermögen in Privatvermögen und auch umgekehrt.

Gewerbeimmobilien

Gewerbeimmobilien sind Immobilien die ganz oder überwiegend gewerblichen Zwecken dienen. Dazu zählen die klassischen Gewerbeimmobilien wie z.B. Bürogebäude, Werkstätten oder Läden und Einkaufszentren. Auch Hotels, Altersheime, Logistikimmobilien oder Praxen sind Gewerbeimmobilien. Des Weiteren umfasst die Kategorie Gewerbeimmobilien auch Spezialimmobilien, deren Nutzung sich an einen bestimmten Nutzer orientiert.

Beispiele davon sind u.a. Krankenhäuser, Freizeitparks, Sportanlagen, Autohöfe und Tankstellen. Da die Renditeerzielung bei dieser Kategorie im Vordergrund steht, werden sie regelmäßig nach dem Ertragswertverfahren bewertet.

Kontakt aufnehmen

Wohnimmobilien

Wohnimmobilien sind Immobilien die überwiegend zu Wohnzwecken genutzt werden. Dazu zählen Eigentumswohnungen, Ein- und Zweifamilienhäuser, Mehrfamilienhäuser oder komplette Wohnanlagen. Wohnimmobilien bei denen üblicherweise die eigene Nutzung im Vordergrund steht, werden nach dem Sachwertverfahren oder nach dem

Vergleichswertverfahren bewertet. Wohnimmobilien bei denen die Renditeorientierung durch Vermietung im Vordergrund steht, werden nach dem Ertragswertverfahren bewertet.

Kontakt aufnehmen

Industrieimmobilien

Industrieimmobilien sind Immobilien bei denen der Fertigungszweck im Vordergrund steht. Dazu zählen Produktionsgebäude, aber auch Industrieanlagen wie z.B. Chemieparks oder Fabriken. Oft handelt es sich dabei um Unternehmensimmobilien, welche die bauliche Hülle für die Prozesse des Unternehmens darstellen.

Industrieimmobilien werden in der Regel nach dem Ertragswertverfahren oder nach dem Sachwertverfahren bewertet.

Kontakt aufnehmen